«Best of A Point» - «Mein Lieblingsrezept»: «Luftchüechli» von SRF 1-Hörerin Elsi Plüer

Lieblingsrezepte

Allein schon der Name «Luftchüechli» scheint einem auf der Zunge zu vergehen. Und wenn man dann erst eine Schüssel vor sich hat, goldbraun gebacken und mit Zimt und Zucker bestreut, ist das wie ein Sonntagnachmittag im Schlaraffenland!

Frau mit einem Körbchen mit Mehl, Butter, Äpfeln.
Bildlegende: SRF 1-Hörerin Elsi Püer präsentiert die Zutaten, die es für «Luftchüechli» braucht. ZVG

Auf jeden Fall muss SRF 1-Hörerin Elsi Plüer aus Triboltingen im Kanton Thurgau nie lange «Bittibätti» machen, damit sich die ganze Familie wieder einmal zum Zmittag an den gleichen Tisch setzt.

Alle wollen «Luftchüechli» essen

Tischt Elsi Plüer einmal im Jahr ihre «Luftchüechli» auf, sind sofort alle mit vo der Partie. Einer der Schwiegersöhne lässt sich gar im Voraus eine Portion «Luftchüechli» reservieren, wenn er nicht pünktlich zum Schmaus erscheinen kann.

«Luftchüechli» sind übrigens kleine, rechteckige Küchlein aus Zopfteig. Elsi Plüer fritiert sie im heissen Erdnussöl, bestreut sie anschliessend mit Zimt und Zucker und serviert lauwarmes Apfelmus dazu.

Redaktion: Maja Brunner