Bratwurst-Sandwich mit Schnittlauch

Haben Sie vom gestrigen Grillplausch noch eine gegrillte Bratwurst übrig? Schweins- oder Kalbsbratwurst? Auf keinen Fall in den Abfall damit. Machen Sie daraus ein feines Bratwurst-Sandwich mit Schnittlauch.

Gegrillte Bratwurststreifen im Brot als Sandwich zubereitet.
Bildlegende: Volkornbrot oder Pumpernickel eignen sich prima für dieses Sandchwich. SRF

So wird es gemacht:

Zutaten:
• gegrillte Bratwurst vom Grill
• Senfbutter
• Vollkornbrot oder Pumpernickel
• Radieschen
• Schnittlauch

Zubereitung:
• Gegrillte Kalbs- oder Schweinsbratwurst längs in Scheiben schneiden.
• Vollkornbrot aufschneiden oder Pumpernickel mit wenig Senfbutter bestreichen.
• Die Wurstscheiben auf die Brotscheibe geben.
• Radieschen in dünne Scheiben schneiden und auf die Wurstscheiben verteilen.
• Schnittlauch gehackt oder ganz auf die Radieschen geben.

Moderation: Stefan Siegenthaler, Redaktion: Sirio Flückiger