Desserts mit Exoten

Im Winter greifen wir gerne einmal zu exotischen Früchten wie Ananas, Mango oder Papaya. Die Exoten bringen Abwechslung in den grauen Winteralltag, sorgen für gute Laune und begeistern in Desserts.

Gerade im Winter sind exotische Früchte beliebt.
Bildlegende: Gerade im Winter sind exotische Früchte beliebt. Betty Bossi

Rohe Ananas macht Milchprodukte bitter

Doch wussten Sie, dass sich gewisse Exoten nicht mit Milchprodukten vertragen? Ananas, Kiwi und Papaya machen, roh verwendet, Joghurt, Quark und Rahm bitter. Um dem entgegen zu wirken, sollten exotische Früchte vor dem Mischen mit den Milchprodukten kurz gekocht und ausgekühlt werden.

Redaktion: Claudia Boutellier