Dörren: Kräutertee selber machen

Sind ihre Kräuter auf dem Balkon oder auf der Terrasse nicht mehr so schön? Dann ist es höchste Zeit diese Kräuter in die kalte Jahreszeit zu retten. Neben dem Einfrieren der Kräuter gibt es auch die Möglichkeit der Dehydration.

Frische Zitronenverveineblätter werden auf dem Dörrex getrocknet.
Bildlegende: Leicht gemacht: frischer Verveinetee. SRF/Sirio Flückiger

In der Sendung «A Point» berichten wir, wie man aus Zitronenverveine mit wenig Aufwand wohltuenden Tee herstellt. Die getrockneten Blätter passen aber nicht zur zum heissen Wasser, sie sind auch perfekt um Guetzli zu machen oder um Nudeln oder Reis zu aromatisieren.

Moderation: Stefan Siegenthaler, Redaktion: Sirio Flückiger