Ei, Ei, Ei – Da haben wir den (Eier)-Salat!

An die 18 Millionen oder 181 Eier pro Kopf vertilgen Herr und Frau Schweizer jedes Jahr. Einige davon – hart gekocht und je nach Gusto aufgepeppt mit Mayo, Senf oder Streuwürze – essen wir über die Ostertage. So will es die Tradition.

Eiersalat in einem Blattsalat serviert und bunt bemalte Ostereier.
Bildlegende: Eiersalat mit frischem Estragon - So verwerten Sie die übriggebliebene Ostereier. SRF / Maja Brunner

Was Sie an Hartgekochten und Buntbemalten über Ostern noch nicht restlos weggeputzt haben, das verarbeiten wir jetzt zu einem einen eleganten Eiersalat mit frischem Estragon, Kapern und Sardellenfilets.

Redaktion: Maja Brunner