Fischklassiker: Felchen nach Zuger Art

Zug hat in der Küche Einiges mehr zu bieten als die Zuger Kirschtorte. Zum Beispiel den feinen Fisch-Klassiker «Felchen Zuger Art».

Felchen Zuger Art in einer Gratin-Form.
Bildlegende: Felchen Zuger Art: Zuger Klassiker mit Weisswein-Rahm-Sauce. ZVG

Den Zuger Fischklassiker kann man nicht nur im Restaurant, sondern auch zuhause geniessen. «Felchen Zuger Art» sind im Unterschied etwa zur Kirschtorte nämlich in der Zubereitung äussert unkompliziert.

Unsere Tipps

  • Kaufen Sie einheimische Felchen-Filets beim Fischhändler Ihres Vertrauens.
  • Bitten Sie Ihren Fischhändler, die Filets zu häuten. Bei Felchen Zuger Art wird der Fisch nicht gebraten, sondern gedünstet. So zubereitet schmeckt der Fisch ohne Haut einfach besser.
  • Kaufen Sie kleinere Filets. Diese haben auch entsprechend feinere Gräten.

Redaktion: Maja Brunner