Fleischknödel von Hilde Berger

«Fleischknödel», sagt die gebürtige Österreicherin Hilde Berger aus Linden bei Thun, «sind mein absolutes Lieblingsgericht. Weil sie fein schmecken und ein Stück Heimat sind.» Hier gibt es das Rezept dazu.

Hilde Bergers Lieblingsrezept: Knödel
Bildlegende: Hilde Bergers Lieblingsrezept: Knödel ZVG/Bildmontage SRF

Wenn Radio SRF 1-Hörerin Hilde Berger aus Linden bei Thun ihre Fleischknödel zubereitet, steht sie schon mal einen halben Tag in der Küche. Sie dreht das Fleisch für die Knödelfüllung durch den Fleischwolf und die Kartoffeln für den Teig durchs Passevite.

Ein Teil wird eingefroren, einer landet auf dem Teller

Die Ausbeute ihrer Arbeit: 40 zarte Fleischknödel, allesamt von Hand geformt. Sie haben richtig gelesen: 40 Stück. Denn wenn Hilde Berger Knödel macht, dann macht sie richtig Knödel. Ein Teil kommt gleich auf den Tisch, der Rest wird portionenweise eingefroren und bei Bedarf aufgetaut – für Gäste oder für die mittlerweile erwachsenen Kinder.

Hilde Bergers Knödel-Rezept hat Tradition. Schon ihre Mama machte die Knödel nach diesem Rezept und beglückte damit die Familie.

Und welches ist Ihr Lieblingsgericht?

Möchten Sie Ihr Lieblingsrezept ebenfalls mit den Hörerinnen und Hörern von Radio SRF 1 teilen? Machen Sie mit bei unserer Koch-Serie «Mein Lieblingsrezept» und schicken Sie uns Ihr Rezept zu. Das Formular finden Sie hier.

Moderation: Christina Lang, Redaktion: Maja Brunner