Florentiner schmecken nicht nur zu Weihnachten

Wer hätte das gedacht. Die Florentiner, die man gemeinhin gerne mit der italienischen Stadt Florenz in Verbindung bringt, sind gerade in Italien unbekannt. Sie stammen vermutlich aus Frankreich. Aber egal: Hauptsache die leckeren Florentiner sind einfach herzustellen. Das Rezept gibt es unten.

Florentiner auf einem Backtrennpapier.
Bildlegende: Florentiner - buttrig und wunderbar knusprig. SRF

Das flache Gebäck aus caramellisierten Mandeln und kandierten Früchten isst man im Norden sehr gerne. In Süddeutschland, aber auch hier bei uns in der Schweiz sind die Florentiner ein beliebtes Weihnachtsgebäck.

Nicht nur an Weihnachten

Florentiner schmecken das ganze Jahr, passen perfekt zu Tee und Kaffee und sind erst noch einfach herzustellen. Ja, in den Auslagen der Confiserien sieht das Gebäck nach hoher Backkunst aus. Sie dürfen sich aber durchaus auch mit wenig Backerfahrung an die Florentiner heranwagen.

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Maja Brunner