Knusprige Cornets mit Caramelcrème-Füllung

Gefüllte Crèmerollen trifft man oft in Konditoreien an. Das knusprig gebackene, leicht caramelisierte Blätterteiggebäck lässt sich auch gut zu Hause backen.

Süssigkeiten auf einem Teller.
Bildlegende: Blätterteigcornets mit Crèmefüllung sind in der Ostschweiz auch als «Crèmerollen» bekannt. Betty Bossi

Für schön geformte Cornets gibt es im Fachhandel spezielle Metallformen, um die der Blätterteig gewickelt wird. Es geht aber auch ohne, sagt Betty Bossy Backexpertin Bettina Bernhardsgrütter: «Aus Backpapier einen Kreis von 21 cm Durchmesser ausschneiden, diesen in der Mitte falten und daraus ein spitzes Hütchen rollen. Auch mit diesen selbstgemachten Förmchen gelingen die Crèmerollen!» 

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Bettina Bernhardsgrütter