Kulinarischer Filmtipp: «Julie & Julia»

Was haben Film wie «Ratatouille», «Julie & Julia», «Chocolat», «The Lunchbox» oder »Madame Mallory und der Duft von Curry» gemeinsam? Sie alle beschäftigen sich unter anderem mit der Kulinarik. Der Geschmack im Film ist bei weitem nichts Neues.

Schauspielerin Meryl Streep in der Rolle von Julia Child
Bildlegende: Sie machte die Köchin "Julia Child" auch in der Schweiz berühmt. Keystone

Essensszenen auf der Leinwand gab es schon immer und sind nicht selten wichtig in der Dramaturgie eines Filmes. Die Kulinarik im Film schafft aber noch viel mehr. Sie vermittelt Wissen, macht Mut auch mal Neues auf dem Teller auszuprobieren oder inspiriert gar zu Reisen oder zu Kochkursen. Unser A Point-Team stellt in dieser Woche genau solche Filmperlen aus dem Archiv so richtig «gluschtig».

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Sirio Flückiger