Landfrauenküche: «Schweins-Bröckli-Gratin»

Landfrauenküche

Fünfzig Mutterschweine und an die dreihundert Ferkel leben auf dem Hof von Bäuerin Erna Köfer aus Schlatt im Appenzellischen. Kein Wunder also, dass Erna Köfer gerne «Schwiinigs» isst und kocht.

«Schweins-Bröckli-Gratin» von Erna Köfer aus dem appenzellischen Schlatt.
Bildlegende: «Schweins-Bröckli-Gratin» von Erna Köfer aus dem appenzellischen Schlatt. SRF

Der «Schweins-Bröckli-Gratin» zubereitet mit dem, was Hof und Garten hergeben gehört zu den Lieblingsgerichten von Erna Köfer. Das Rezept dazu hat die leidenschaftliche Köchin selber kreiert und rezeptiert. Wie man diesen Gratin macht und weshalb das Gericht bei Köfers zuhause so beliebt ist, das verrät Landfrau Erna Köfer in der Sendung «À Point».

 

Landfrau Erna Köfer kocht am Freitag, 27. September auch in der «Landfrauenküche» auf SF1.

Video ««SRF bi de Lüt – Landfrauenküche» (1): Erna Köfer, Appenzell Innerrhoden» abspielen

«SRF bi de Lüt – Landfrauenküche» (1): Erna Köfer, Appenzell I...

45 min, aus SRF bi de Lüt vom 27.9.2013

Redaktion: Maja Brunner