Malvazija – Kroatische Weinspezialität aus Istrien

Die kroatische Halbinsel Istrien ist nicht nur eine beliebte Destination für Sommerferien. In Istrien gibt es auch hervorragende Weine. Im Vordergrund stehen die Weissweine, die aus der Traubensorte Malvazija gekeltert werden.

Landschaft mit Reben in Istrien.
Bildlegende: Istrien ist ein wichtiges Weinanbaugebiet in Kroatien. Colourbox

Istrien ist in Kroatien eines der Hauptanbaugebiete für Wein. Und es ist die Heimat der Malvasia Istriana (auf Kroatisch: Malvazija Istarska), einer Weissweinsorte, die in Istrien zu einem veritablen Aushängeschild geworden ist.

Es gibt auch Süssweine aus Istrien

Bei den Malvasia-Weinen gibt es verschiedene Stilistiken. Das Spektrum reicht von frisch-fruchtigen Sommerweinen bis hin zu komplexen Weinen aus Einzellagen. Vereinzelt werden auch maischevergorene Orange Wines erzeugt. Und der eine oder andere Winzer erzeugt auch einen Süsswein. Typisch bei den trockenen Weinen ist eine Aromatik mit floralen Noten (Akazienblüten) sowie von Äpfeln, Birnen und gelben Früchten. Ausbalanciert werden die Weine von einer harmonischen, saftigen Säure und einem Hauch von Bittermandeln im Abgang.

Autor/in: Rudolf Trefzer, Moderation: Dani Fohrler