«Mein Lieblingsrezept» - Mocca-Joghurt-Crème mit Meringues

Das Dessert ist bei einem Festmenü meistens das Pünktchen auf dem «i». Auch für die SRF 1-Hörerin Marlise Isler aus Ostermundigen. Dank einer Freundin hat die 70-Jährige die Mocca-Joghurt Crème mit Meringues entdeckt. Jedes Mal, wenn Marlise Isler dieses Dessert macht, punktet sie bei den Gästen.

Eine Frau steht in der Küche und schneidet Fleisch.
Bildlegende: Schnell gemacht und kommt gut an: Mocca-Joghurt-Crème mit Meringues ZVG Marlise Isler

Das Dessert besteht aus Mocca-Joghurt, 2 dunklen Schokoladentafeln, Rahm und Meringues. «Die Crème lässt sich sehr gut einen halben Tag im Voraus vorbereiten», sagt Marlise Isler. Die Bernerin verrät uns noch einen Trick: «Die flüssige Schokolade erst ganz am Schluss über die Crème und über die zerstückelten Meringues verteilen».

Und wie stehts mit Ihrem Lieblingsrezept?

Sind Sie auch eine passionierte Hobbyköchin? Oder ein passionierter Hobbykoch? Und möchten Sie Ihr Lieblingsrezept auch mit SRF 1 teilen? Dann machen Sie doch mit bei unserer Koch-Serie «Mein Lieblingsrezept» und schicken Sie uns Ihr Lieblingsrezept. Das geht ganz einfach. Anmelden können Sie sich hier.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Sirio Flückiger