«Mein Lieblingsrezept» - «Schnitz und Drunder» von SRF 1-Hörerin Esther Meier

«Schnitz und Drunder» ist ein süss-salzige-caramelligi Eintopf aus Speck, frischen Birnen, und Kartoffeln. Als die Kinder noch zu Hause gewohnt haben, sei dieser reglmässig auf den Tisch gekommen, erinnert sich SRF 1-Hörerin Esther Meier aus Dällikon.

SRF 1-Hörerin Esther Meier präsentiert ihr Lieblingsrezept: Schnitz und Drunder mit frischen Birnen
Bildlegende: SRF 1-Hörerin Esther Meier präsentiert ihr Lieblingsrezept: Schnitz und Drunder mit frischen Birnen ZV

Dann aber ist das Liebligsgericht der Familie etwas in Vergessenheit geraten.

Und erst als Sohn Florian, die Mutter eines Tages gebeten hat, doch wieder mal – wie früher – «Schnitz und Drunder» zu kochen, erst dann hat sich Esther Meier wieder an das bliebte Familiengericht erinneret. Hat ihre Rezept-Sammlung umgehend nach dem «Schnitz und Drunder»-Rezept von damals durchforstet, leider aber ohne Erfolg.

Kein Problem, hat sich Esther Meier darauf gesagt. Sie hat sich an den Herd gestellt und hat das Gericht – ganz gewiefte Hobbyköchin – einfach aus dem Gedächtnis nachgekocht. Und das offenbar ohne Fehl und Tadel. Jedenfalls war die ganze Familie so begeistert, dass das Gericht bei Meiers im Winter fortan wieder regelmässig auf den Tisch kommt. «Und auch wenn ich eigentlich nicht so viel Süsses essen sollte», sagt Esther Meier, «wenn es «Schnitz und Drunder gibt, lasse ich es mir nicht nehmen, die allfällig übriggebliebene Sauce noch mit dem Löffel aufzulöffeln. So gut schmeckt mir mein wiederentdecktes Lieblingsgericht.»

Und wie steht es mit Ihrem Lieblingsrezept?

Sind Sie auch eine passionierte Hobbyköchin? Oder ein passionierter Hobbykoch? Und möchten Sie Ihr Lieblingsrezept auch mit SRF1 teilen? Dann machen Sie doch mit bei unserer Koch-Serie «Mein Lieblingsrezept» und schicken Sie uns Ihr Lieblingsrezept. Das geht ganz einfach. Anmelden können Sie sich hier.

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Maja Brunner