Meringues-Schalen mit Rahm – der Dessert-Klassiker

Meringues gehören hierzulande zu den beliebtesten Desserts. Und man kann sie ganz einfach selber machen.

Bildlegende: Betty Bossi

Meringues entstehen aus der Kombination von Eiweiss und Zucker. Von Hand oder mit der Küchenmaschine steif geschlagen, entsteht eine luftige und süsse Masse, die sich mit dem Spritzsack formen lässt. Daraus gespritzte Formen werden im Ofen bei 80 Grad und leicht offener Backofentüre während zwei Stunden mehr getrocknet als gebacken.

Redaktion: Bettina Bernhardsgrütter