Optimisten-Menü: Linsen-Salat

Wer in der Silvesternacht Linsen isst, der hat das ganze Jahr über ein prall gefülltes Portemonnaie. So ähnlich steht es jedenfalls im Wörterbuch des deutschen Aberglaubens.

Linsen im Glas.
Bildlegende: Für den Linsesalat eignen sich die kleinen, grünen Puy-Linsen. Colourbox

 Und die Italiener, die scheinen daran zu glauben und so werden in vielen Familien noch heute in der Nacht des alten Jahres wacker Linsen gegessen. Blöd nur, dass Silvester schon vorbei ist. Bleibt uns also nicht anderes, als optimistisch zu sein und zu hoffen, dass der Linsenzauber aus alten Zeiten auch am 2. Januar noch gilt. Und wie auch immer der Linsen-Salat à l orange unserer SRF Koch-Redaktorin Maja Brunner schmeckt in jedem Fall sehr lecker. Künftiger Geldsegen hin oder her.

Moderation: Thomy Scherrer, Redaktion: Maja Brunner