Quittenpäschtli

Die Quitte der Goldene Apfel, der Liebesapfel in den Sagen des klassischen Altertums, erlebt heute ein Comeback. Grund genug, an eine klassische Quitten-Spezialität zu erinnern.

Quittenpäschtli - wie aus Quitten eine Delikatesse wird.
Bildlegende: Quittenpäschtli - wie aus Quitten eine Delikatesse wird. Colourbox

Quittenpäschtli oder Quittenbrot kann man für teures Geld in ausgewählten Delikatessenläden oder Patisserien kaufen. Wer etwas Zeit und Geduld investiert, kann diese Spezialität aus Quittenmus, das an der Luft getrocknet und in Stücke geschnitten wird, auch selber herstellen. Klassisch legt man die Quittenpäschtli auf den Teller mit dem Weihnachtskonfekt, aber sie passen auch ausgezeichnet zu Käse.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Brigitt Flüeler