Rezept-Idee: Crêpes mit Champignons-Füllung und etwas Cognac

Wie macht man Gross und Klein am Küchentisch gleichermassen glücklich? Das Zauberwort heisst «Crêpes». Die Eierspeise kann man gut mit salzigen, aber auch mit süssen Beilagen essen. Sie ist einfach und schnell gemacht. Wir präsentieren Ihnen hier eine salzige Variante.

In einem weissen Teller hat es eine Omelette mit Champignos-Füllung.
Bildlegende: Davon kann man einfach nie genug bekommen. SRF/Sirio Flückiger

SRF 1-Hobbykoch Sirio Flückiger konnte schon als Kind nie genug kriegen von Crêpes: «Wenn meine Mutter jeweils die Eier in den Messbecher schlug und mit Mehl und Milch vermischte, wusste ich, heute ist mein Glückstag.»

In der Sendung «à point» zeigt er Kochneulingen und solchen, die jetzt im Homeoffice kochen müssen, warum Crêpes bei ihm noch heute so beliebt sind. Er ist überzeugt: «Meine Champignons-Füllung mit einem Schuss Cognac hat es einfach in sich.»

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Sirio Flückiger