Rituale machen das Essen besser

Den Wein dekantieren, immer dieselbe Geburtstagstorte backen oder sich einen guten Appetit wünschen: Amerikanische Forscher haben herausgefunden, dass Rituale in der Küche den Genuss des Essens verstärken.

Warum ist die Geburtstagstorte besser als jede andere? Weil ein Ritual dahinter steckt.
Bildlegende: Warum ist die Geburtstagstorte besser als jede andere? Weil ein Ritual dahinter steckt. Colourbox

«Rituale geben uns nicht nur Sicherheit und Halt, sondern ganz allgemein ein positives Gefühl. Und dieses wirkt sich auch auf das Essen aus», sagt Ernährungsberaterin Helena Kistler.

Dafür gibt sie drei Gründe an:

  • Rituale dauern und zögern damit das Essen raus. Je länger wir warten, desto grösser die Vorfreude.
  • Rituale lassen uns langsamer essen und trinken. Wir essen bewusster und nehmen mehr Geschmäcker wahr.
  • Rituale finden oft in Gruppen statt. Dies hebt die Stimmung und wirkt sich auch positiv auf das Essen aus.

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Brigitte Wenger