Sauer und süss: Rhabarber-Kuchen mit Meringue-Haube

Die einen lieben ihn, weil er sauer ist – die andern mögen den Rhabarber just deswegen nicht. Der leckere Mittelweg aus dem «Rhabarber-Dilemma»: Rhabarber-Kuchen mit Meringue-Haube.

Rhabarber-Kuchen mit Meringue-Haube.
Bildlegende: Für Liebhaber von Süssem und Saurem: Rhabarber-Kuchen mit Meringue-Haube. ZVG

Bei diesem Kuchen kommen beide auf Ihre Rechnung: Die Rhabarber-Liebhaber erfreuen sich am fein säuerlichen Rhabarber-Belag, den andern gefällt die Meringue-Haube, die dem Rhabarber mit ihrer Süsse etwas die Säure nimmt.

Überzeugt? Dann also und nix wie los an den Ofen und Rhabarber-Kuchen backen! Denn Rhabarber gibt es ja nur für kurze Zeit. Schon am 24. Juni – am Johannistag – ist die Rhabarber-Ernte ja gelaufen. Dies, weil die Rhabarber-Pflanze ihre Ruhezeit braucht und weil der Rhabarber gegen Ende der Saison immer mehr Oxalsäure enthalten und deswegen unbekömmlich wird.

Redaktion: Maja Brunner