Schnittlauch – Würzige Stängel

Frischer Schnittlauch bringt mit seinem milden Zwiebelaroma und dem saftigen Grün Geschmack und Farbe in viele Speisen.

Schnittlauch liegt auf dem Tisch - Nahaufnahme.
Bildlegende: Die langen Röhrenblätter werden tief abgeschnitten und treiben das ganze Jahr über nach. Colourbox

Schnittlauch gehört zu den Lauchgewächsen und hat die praktische Eigenschaft, dass er wie Gras immer wieder nachwächst und dass sich mit ihm unzählige kalte Speisen würzen und garnieren lassen.

Nicht nur Salaten jeder Art verleiht er aromatische Finesse, sondern auch Eierspeisen, kalten Saucen und Dipps. Auch warmen Gerichten bekommt Schnittlauch gut.

Da er beim Kochen seine Würzkraft und auch seine knackige Konsistenz verliert, gibt man immer erst kurz nach dem Ende der Garzeit dazu, etwa als Garnitur zu Suppen sowie zu Gemüse- und Fischgerichten.

Redaktion: Rudolf Trefzer