Stör – Der Exot aus dem Berneroberland

Seit letztem Jahr verkauft Coop schweizweit Stör. Der grosse, dunkle Fisch überzeugt mit hellem, schmackhaftem Fleisch. Trotz der Zucht im Tropenhaus Frutigen ist Stör in der Pfanne nach wie vor etwas Exotisches.    

Störfilet würzen und mit Butter in der Bratpfanne anbraten.
Bildlegende: Störfilet würzen und mit Butter in der Bratpfanne anbraten. SRF

Störfilet gelingen ohne grossen Aufwand in der Pfanne. Butter schmelzen lassen, Filets mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittel grosser Hitze etwa 2-3 Minuten pro Seite braten lassen. Das Fleisch vom Stör ist fest und hat einen dezenten Eigengeschmack. Als Knorpelfisch hat der Stör keine Gräte.   

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Krispin Zimmermann