Währschaftes «Kohlraven-Gköch»

Alte Rezepte neu entdeckt

Das «Kohlraven-Gköch» ist ein Mus aus Kartoffeln und Steckrüben mit einer feinen Zwiebelschweize. «Es ist ein altes Berner Oberländer-Gericht», sagt SRF 1-Hörerin Kathrin Stoller aus Frutigen.

Aus Kartoffen und Speiserüben lässt sich eine fein schmeckende Mahlzeit zubereiten.
Bildlegende: Aus Kartoffen und Speiserüben lässt sich eine fein schmeckende Mahlzeit zubereiten. istockphoto

Die Mutter von Kathrin Stoller hat dieses «Gköch» immer wieder mal auf den Tisch gebracht und damit die vielen hungrigen Mäuler der kinderreichen Familie auf günstige und leckere Art gestopft.

Redaktion: Maja Brunner