Zwiebeln schneiden ohne Tränen

Mit einem scharfen Messer, einer kühlen Zwiebel oder brennenden Kerzen können Sie verhindern, dass Ihre Augen beim Schneiden von Zwiebeln tränen.

Ein Zwiebelkuchen.
Bildlegende: Ein Zwiebelkuchen ist etwas Herrliches. Und er kann sogar ohne Tränen zubereitet werden. Betty Bossi

Die Zwiebel gehört in vielen Haushalten zu den Grundzutaten. Fein gehackt wird sie oft in den unterschiedlichsten Gerichten verwendet. Doch genau das Hacken bereitet vielen Leuten Schwierigkeiten. Denn sobald die Zwiebel geschnitten werden, setzt das Enzyme frei, die zusammen mit den schwefelhaltigen Inhaltsstoffen reagieren und die Schleimhäute reizen. Die Folge sind tränende Augen. Mit einem scharfen Messer, einer gut gekühlten Zwiebel, dem Dampfabzug oder einer brennenden Kerze kann man dem Tränenfluss etwas entgegenwirken.