Update: Abenteuer New York – Schweizer im Big Apple

Während die ersten drei Folgen vor eineinhalb Jahren gedreht wurden und das Leben der Ausland-Schweizer Daniela, Patrick, Christina, Harri und Anna in New York porträtieren, nimmt die vierte Folge den Faden wieder auf und zeigt, wie sich ihr Leben in der schnelllebigen Stadt seither verändert hat.

Zusatzinhalt überspringen

Abenteuer New York

Teil 1: 05.01.2017

Teil 2: 12.01.2017

Teil 3: 19.01.2017

Teil 4: 26.01.2017

Donnerstags, 22.25 Uhr auf SRF 1

Daniela und Patrick sind beide auf Erfolgskurs. Daniela mit ihren Würsten, Patrick mit seinen Möbeln. Daniela hat es geschafft und bietet ihre «Starwurst» in verschiedenen Spezialitätengeschäften zum Verkauf an. Patrick verkauft in einer neuen Galerie in New York und in einer weiteren in Los Angeles. Aufgrund seines Erfolges kommt eine Rückkehr für Patrick deshalb nicht in Frage, obwohl seine Frau Tamika gerne mehr Zeit in der Schweiz verbringen würde. Privat haben Daniela und Patrick seit Beginn der Dreharbeiten eine freundschaftliche Beziehung aufgebaut.

Rechtsanwältin Christina managt weiterhin fröhlich ein Leben zwischen Kind und Karriere. Entgegen ihren Erwartungen haben Ehemann Greg und sie mittlerweile viele Möglichkeiten entdeckt, die New York für eine Familie mit Kind zu bieten hat. Auch Harri und seine Frau Heidi geniessen die Vorzüge der Metropole. Seit ihre beiden Söhne zu Hause ausgezogen sind, gehen sie wieder mehr ins Theater. Die beiden überlegen sich aber in naher Zukunft in den Süden zu ziehen.

Anna hat das, was New York an Abenteuern bietet, noch lange nicht ausgereizt. Nach wie vor verdient sie ihr Geld als Modestylistin. Langsam macht sich die Soziologin in ihr jedoch wieder bemerkbar. Mit dem vermehrten Engagement für Frauenanliegen will sie ihrer Tätigkeit mehr Tiefgang geben.