Hallo Nachbar!

Hallo Nachbar! Dabei sind: Sänger und Liedermacher Stephan Eicher, Kunstsammlerin Julia Stoschek und der Oberbürgermeister von Palermo Leoluca Orlando.

Sie sind uns nah und doch erstaunlich fremd – unsere Nachbarn. Kurt Aeschbacher macht eine smarte Tour d’Horizon in nachbarschaftliche Gefilde. Stephan Eicher lebt in der Camargue und ist in Frankreich musikalisch grossartig unterwegs; hat der Chansonnier dort tatsächlich neue Wurzeln geschlagen? Julia Stoschek ist schön, reich und lebt für die Kunst; trotz vieler Neiderinnen und Neider hat sie ihren Platz in der Kunstszene gefunden. Palermo gilt als die Mafiahochburg schlechthin; Bürgermeister Leoluca Orlando kämpft hier seit Jahren entschlossen gegen die Verbrecher in seiner Stadt.

Beiträge

  • Nachbarschaftshilfe

    2,5 Millionen Menschen leisten in der Schweiz Freiwilligenarbeit. Damit stellt diese in unserem Land einen unbezahlbaren Wert dar. Auch bei der Nachbarschaftshilfe könnte das Angebot an Hilfestellungen ohne Freiwilligenarbeit nicht bestehen. Dies zeigen einige Beispiele der Nachbarschaftshilfe Zürich auf.

    Mehr zum Thema

  • Julia Stoschek

    sammelt Kunst im ganz grossen Stil. Die 39-Jährige ist die Jüngste unter den weltweit wichtigen Sammlerinnen. Und sie hat vor sieben Jahren in Düsseldorf ihr eigenes Privatmuseum für zeitgenössische Kunst eröffnet. Damals wurde sie belächelt. Aber hallo - heute lässt ihr fachkundiger Weitblick reihum kritische Stimmen verstummen, hat sie sich doch unter Ihresgleichen einen grossen Namen gemacht. Julia Stoschek ist Gesellschafterin eines angesehenen Familienunternehmens.

    Mehr zum Thema

  • Leoluca Orlando

    bietet der Mafia seit Jahrzehnten die Stirn. Der Oberbürgermeister von Palermo hat viel erreicht im Kampf gegen das organisierte Verbrechen. In der Hauptstadt der Mafia, wo friedliche Bürger und skrupellose Geschäftemacher Tür an Tür leben, wird er für seine Verdienste vom sizilianischen Volk geliebt. Allerdings ist wohl sein grösster Erfolg, dass er noch am Leben ist. Orlando steht seit 30 Jahren unter ständigem Begleitschutz.

    Mehr zum Thema

  • Stephan Eicher

    Der Sänger und Liedermacher von Weltklasse lebt dort, wo sich Pferd und Stier gute Nacht sagen: Die Camargue im Süden Frankreichs ist Eichers Refugium geworden. Da findet er Inspiration, pflückt er seine Musik. Jetzt setzt der Chansonnier zu einer weiteren Tour an. «Stephan Eicher und die Automaten» heisst der neuste Streich. Kreiert hat Eicher eine Einmannshow mit abenteuerlichen Musikautomaten.

    Mehr zum Thema