Heimatland!

Kurt Aeschbacher startet mit folgenden Gästen ins neue Jahr: Fotograf und Outdoor-Guide Beat Glanzmann, Erfinder der mobilen Kompost-Toiletten Jojo Linder, Jodlerin Barbara Klossner und Miguel & Yuliya Almoril.

Vor zwanzig Jahren hat Beat Glanzmann in den unendlichen Weiten des Yukon eine neue Heimat gefunden, mitten im Bären-, Elch- und Wolfsland. Jojo Linder sammelt unser tägliches Geschäft in mobilen Komposttoiletten, wandelt das Ganze in Humus um und feiert damit nachhaltige Erfolge. Barbara Klossner liebt die Schweiz und den Jodelgesang. Als musikalische Mutter Helvetia trägt sie die heimatlichen Klänge in die Welt hinaus. Miguel und Yuliya Almoril wollen heiraten, als ein Autounfall alles verändert. Die schwangere Yuliya liegt mit schweren Hirnverletzungen im Koma, die Ärzte geben ihr keine Chance. Doch Miguel kämpft für seine Liebe, verbringt jede Minute bei Yuliya - und wie ein Wunder schenkt sie im Wachkoma einer gesunden Tochter das Leben.

Beiträge

  • Beat Glanzmann

    lebt seit 20 Jahren in der kanadischen Wildnis. Das ganze Jahr ist er als Fotograf und Outdoor-Guide in den endlosen Weiten des Yukon unterwegs. Im Sommer mit dem Kanu, im Winter mit den Schneeschuhen oder Schlittenhunden. Dabei begegnet er Elchen, Bären und Wölfen, lebt Stille und Abenteuer, Intensität und Verzicht. Diesen Schritt hat er noch keinen einzigen Tag bereut.

    Mehr zum Thema

  • Jojo Linder

    sammelt menschliche Ausscheidungen in mobilen Kompost-Toiletten. Er findet, dass unsere körpereigenen Produkte viel zu wertvoll seien, um einfach den Lokus runtergespült zu werden. Dank ausgeklügeltem Fermentierungsprozess kann der „Human Output“ zu wertvollem Humus umgewandelt und in den Kreislauf der Natur zurückgeführt werden.

    Mehr zum Thema

  • Barbara Klossner

    liebt die Schweiz und trägt als Mutter Helvetia den Jodel in die Welt hinaus. Gewandet in die Berner Tracht löst sie mit ihrer bodenständigen Erscheinung, ihrer glockenhellen Naturstimme nicht nur in der Westschweiz einen regelrechten Jodelboom aus. Auch in China oder Amerika begeistert sie mit ihren Auftritten und Jodel-Crashkursen. Dabei kombiniert die junge Diemtigtalerin ihre Naturstimme gekonnt mit dem Schwyzerörgeli-Spiel - und mitunter auch mal mit einem Spagat.

    Mehr zum Thema

  • Miguel & Yuliya Almoril

    wollen heiraten und eine Familie gründen, als ihnen das Schicksal einen jähen Strich durchs Glück macht. Yuliya hat einen schweren Autounfall und fällt ins Koma. Ihre Hirnverletzungen sind so schwer, dass ihr die Ärzte keine Chance geben. Doch Miguel kämpft für seine grosse Liebe, stellt sein Leben komplett auf den Kopf, um für Yuliya da zu sein. Wie durch ein Wunder schenkt sie im Wachkoma einer gesunden Tochter das Leben. Heute lebt Yuliya wieder zuhause, kann sprechen und ein paar Schritte selbständig gehen.

    Mehr zum Thema