Im Element

Im Element sind: Radiomoderator und Comedian Stefan Büsser, die forensische Anthropologin Tanya Uldin, die beiden Extrem-Kiteboarder Geza und André Scholtz sowie Ursula Haller.

Die Unterhaltung ist sein Element: Radiomoderator und Comedian Stefan Büsser verbreitet täglich gute Laune, obwohl es ihm wegen seiner unheilbaren Stoffwechselkrankheit nicht immer ums Lachen ist. «Knochenfälle» sind ihr Element: Denn Tanya Uldin ist forensische Anthropologin und hat jeden Tag mit ungelösten Todesfällen zu tun. Bei Wind und Wasser kommen sie in Fahrt: Die Extrem-Kiteboarder Geza und André Scholtz planen eine Expedition in die Arktis. Ihr Ziel: zwischen den Eisbergen Grönlands surfen. Und Ursula Haller verliess die politische Bühne nach 30 Jahren, um mit Mann und Wohnmobil aufzubrechen und unbekanntes Terrain zu erkunden.

Beiträge

  • Ursula Haller

    legte Ende 2014 sämtliche Ämter nieder. Nach 30 Jahren verlässt die frühere BDP-Nationalrätin und Thuner Stadträtin das politische Parkett, um mit ihrem Mann im Wohnmobil neues Terrain zu erkunden. Bevor es losgeht, blickt sie mit Kurt Aeschbacher auf ihre Karriere zurück. Darin gab es viele berufliche Glanzpunkte zu feiern, aber auch einige persönliche Rückschläge einzustecken.

    Mehr zum Thema

  • Geza und André Scholtz

    sind Brüder, Zahnärzte und Extrem-Kiter. Nach der berüchtigten Beringstrasse und der Meeresenge zwischen dem chilenischen Festland und Feuerland planen die beiden im Mai 2015 ein neues Abenteuer. Sie wollen mit ihren Kiteboards in die Arktis. Das Ziel: zwischen den Eisbergen Grönlands zu surfen.

  • Tanya Uldin

    ist forensische Anthropologin und für die «Knochenfälle» zuständig. Schon als kleines Mädchen hat sie im Garten ihrer Grosseltern erste Ausgrabungen gemacht – und dabei ihre Faszination für Knochen und Skelette entdeckt. Leichengeruch und zerfallene Körper sind für sie Alltag. Anhand der Spuren auf den Knochen kann Uldin so manchen Schluss ziehen und die Ursache des Todes feststellen. Auch wenn dieser Zehntausende von Jahren zurückliegt.

    Mehr zum Thema

  • Stefan Büsser

    tut täglich das, was ihn glücklich macht. Er verbreitet gute Laune – am Mikrofon und auf der Bühne. Denn als Radiomoderator und Comedian lebt er den Berufstraum, den er schon als kleiner Bub hatte. Eine Selbstverständlichkeit ist das nicht. Denn Büsser kam mit einer unheilbaren Stoffwechselkrankheit zur Welt, die seine Lebenserwartung stark verkürzt. Diesem Schicksal tritt er mit viel Optimismus und der Entschlossenheit entgegen, jederzeit das Beste daraus zu machen.

    Mehr zum Thema