Mit Leidenschaft

  • Donnerstag, 24. November 2016, 22:25 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 24. November 2016, 22:25 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Freitag, 25. November 2016, 5:35 Uhr, SRF 1
    • Samstag, 26. November 2016, 15:40 Uhr, SRF 1
    • Sonntag, 27. November 2016, 5:00 Uhr, SRF 1

Durch die Leidenschaft lebt der Mensch, durch die Vernunft existiert er bloss, so der französische Schriftsteller Nicolas Chamfort.

Das gilt auch für Nationalratspräsidentin Christa Markwalder, die seit fast zwanzig Jahren leidenschaftlich politisiert. Etwas weniger lang im Geschäft ist Stylist und Coiffeur Martin Dürrenmatt, der sich aber schon fünffacher Weltmeister seines Fachs nennen darf. Meister ihres Fachs sind auch Rosamaria und Heiner Kubny, welche die polaren Regionen der Erde zigfach bereist haben. Und die Leidenschaft ist der Grund dafür, dass Martina Hingis nach wie vor Tennis auf Weltniveau spielt.

Beiträge

  • Christa Markwalder

    Gradlinig – respektvoll – charmant. In ein paar Tagen gibt die umtriebige Politikerin ihr Amt als Nationalratspräsidentin zurück. Die letzten zwölf Monate sind bei ihr geprägt von etlichen Reisen in ferne Länder. In bester Erinnerung bleiben Anlässe in der Heimat: So verhilft die 41-jährige Juristin der Schweizer Schokolade zu mehreren prominenten Auftritten im Parlament und schwärmt von einer Weindegustation in ihrem Ratszimmer mit Botschaftskollegen. Und sie wird auch nicht müde, wenn es darum geht, einen EU-Beitritt der Schweiz schmackhaft zu machen.

    Mehr zum Thema

  • Martin Dürrenmatt

    Schere und Kamm gehören zu Martin Dürrenmatts wichtigsten Arbeitsinstrumenten. Mittlerweile lassen sich viele Prominente vom Haarmeister verwöhnen. Wenn sich der 25-Jährige an die Arbeit macht, das Kopfhaar mit ausgefallenen Schnitten, Farben und Stylings bearbeitet, dann heimst der Basler gleich reihenweise Titel ein. Im Frühling hat der Tausendsassa bereits seinen fünften Weltmeistertitel gewonnen. Doch sein Wissen behält er nicht etwa für sich. Martin Dürrenmatt gibt Haar- und Schminktipps in Form von Seminaren an Salons, aber auch Leuten mit Kundenkontakt weiter.

    Mehr zum Thema

  • Rosamaria und Heiner Kubny

    sind infiziert vom Polarvirus. Sie kennen die kältesten Regionen der Erde fast besser als ihre Heimat Schweiz. Seit 20 Jahren bereisen die beiden die Pole, zuerst die Antarktis, später vermehrt die Arktis. Ihre Leidenschaft für die «Kühlschränke» des Planeten ist derart gross, dass sie eine eigene halbjährlich erscheinende Zeitschrift mit Fakten zu Kultur, Klima und Natur publizieren. Und sie geben ihre Erfahrungen in Form von begleiteten Reisen weiter und haben Naturfreaks in Scharen mit dem polaren Virus angesteckt.

    Mehr zum Thema

  • Martina Hingis

    hat fast alles gewonnen, was es im Tennissport zu gewinnen gibt. Als Einzelspielerin siegt sie in 43 Turnieren und 5 Grand Slams. Mit 17 Jahren ist sie bereits die Nummer 1 und bleibt es 209 Wochen. Aufgrund von Dopingvorwürfen endet 2007 die Karriere mit einem argen Misston. 2013 kehrt Hingis als Doppelspielerin in den Tenniszirkus zurück und kann schon nach kurzer Zeit mit grossartigen Leistungen überzeugen und gewinnt alleine in diesem Jahr mit Doppelpartnerin Sania Mirza 4 Turniere und die Australian Open. Zudem holt sie mit Timea Bacsinszky in Rio de Janeiro die olympische Silbermedaille.

    Mehr zum Thema