Zu Gast bei Aeschbacher: Mirjam Lips und ihr Einrad

Mirjam Lips ist quasi mit dem Einrad zur Welt gekommen. Heute schlägt sie alle Rekorde: Acht Weltmeister- sowie sechs Europameistertitel und fünf Weltrekorde zieren ihren Palmarès. Dennoch kennen sie nur wenige.

Video «Zu Gast bei Aeschbacher: Elena und ihr Lachen» abspielen

Zu Gast bei Aeschbacher: Elena und ihr Lachen

1:59 min, vom 23.2.2017

Auch eine Verletzung hält Mirjam Lips nicht auf: An der Weltmeisterschaft vergangenen Sommer in Spanien holt die 24-Jährige trotz Kreuzbandriss Gold im Slalom und bricht im Herbst zudem den Weltrekord im 24-Stunden-Einradrennen. Mit 3 Jahren fuhr sie das erste Mal auf einem Einrad – heute besitzt die Oberstufenlehrerin nicht nur eines, sondern zehn Einräder für verschiedene Disziplinen wie Bahnrennen, Marathon, Hoch- oder Weitsprung.

Ausserdem in der Sendung

  • Menschen aus 193 Nationen leben in der Schweiz, und Reiner Roduner hat sie alle ausfindig gemacht.
  • Elena kann wegen ihrer Krankheit nicht lächeln, hat aber dafür viel Humor.
  • Gregor Meyle ist zwar kein Hitparadenstürmer, berührt aber umso mehr mit seinen einfühlsamen Liedern und Texten.

Sendung zu diesem Artikel

  • SRF 1 26.02.2017 22:05

    Aeschbacher
    Anders als die Andern

    26.02.2017 22:05

    Andere Hautfarbe, keine Mimik, einzigartiges Talent: «Aeschbacher» stellt Menschen in den Vordergrund, die von gängigen Vorstellungen abweichen.