92% Nein: Super-GAU für die Energiewende?

Eine riesige Mehrheit hat die GLP-Energiesteuer abgeschmettert. Ist dies der Todesstoss für die Energiewende? Hat die vom Bundesrat geplante Lenkungsabgabe bei der Stimmbevölkerung noch eine Chance? Oder ist die GLP-Schlappe nur ein Sturm im Wasserglas und die Wende noch lange nicht am Ende?

Kaum hat die Schweiz «Neinۘ» gesagt zur Energiesteuer-Initiative der GLP, will der Bundesrat Energie mit einer Lenkungsabgabe verteuern. Dadurch sollen wir alle weniger Energie verbrauchen. Sind diese Pläne mehrheitsfähig? Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf meint, das Volk habe einzig die GLP-Version einer Energiesteuer abgelehnt - mit den Plänen des Bundesrates habe dies gar nichts zu tun. Politische Gegner hingegen wollen nun gleich die ganze Energiewende begraben.

Wie weiter in der Energiepolitik? Hält die Koalition für den Atomausstieg und die Förderung alternativer Energien? Oder ist die Schweizer Energiewende vier Jahre nach Fukushima vorbei, bevor sie richtig begonnen hat?

In der Arena diskutieren:

Monika Rühl, Direktorin Economiesuisse

Regula Rytz, Co-Präsidentin Grüne, Nationalrätin Grüne/BE

Eric Nussbaumer, Nationalrat SP/BL

Albert Rösti, Nationalrat SVP/BE

Mehr zum Thema