Abstimmungs-Arena: Familienpolitik

Die staatliche Förderung der Familie soll in der Verfassung verankert werden. Darüber stimmt die Schweiz am 3. März ab.

Beruf und Familie lässt sich oft nur schwer unter einen Hut bringen. Ein neuer Familienartikel soll das ändern. Die Kantone müssten künftig mehr Kinder-Betreuungsplätze zur Verfügung stellen. Ist dies eine dringend nötige Familienförderung, oder sind solche Massnahmen ein Eingriff in die Eigenverantwortung?

In der Arena diskutieren:

Auf der Pro-Seite:

Auf der Contra-Seite:

Beiträge

  • Abstimmungs-Arena: Familienpolitik - Die Zusammenfassung

    Abstimmungs-Arena: Familienpolitik - Die Zusammenfassung

    Mehr zum Thema

  • Abstimmungen vom 3. März 2013

    Abstimmungen vom 3. März 2013

    Die Schweizer Stimmbürger entscheiden am 3. März über drei eidgenössische Vorlagen. Zur Abstimmung stehen die Abzocker-Initiative, das neue Raumplanungsgesetz und der Familienartikel.

    Mehr zum Thema