Die Jungen übernehmen!

  • Freitag, 18. Januar 2019, 22:20 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 18. Januar 2019, 22:20 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 19. Januar 2019, 2:14 Uhr, SRF 1
    • Samstag, 19. Januar 2019, 9:40 Uhr, SRF info
    • Samstag, 19. Januar 2019, 11:20 Uhr, SRF info
    • Samstag, 19. Januar 2019, 15:25 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 20. Januar 2019, 6:05 Uhr, SRF info
    • Montag, 21. Januar 2019, 3:21 Uhr, SRF 1
    • Montag, 21. Januar 2019, 16:50 Uhr, SRF info

Sara (17), Luis (17) und Andrea (17) moderieren diese Woche die Arena: Während Jonas Projer für einmal in der hinteren Reihe Platz nimmt, führen sie durch die Sendung. Und diskutieren Themen, die sie bewegen: Migration, Klima und Renten.

Den Jungen gehört die Zukunft – und die «Arena». Im Rahmen der Jugendmedienwoche «YouNews» wird die gesamte Sendung von Jugendlichen moderiert. Weitere Jugendliche haben hinter den Kulissen mitgearbeitet und bringen ihre Fragen live in die Debatte ein.

Die 17-jährige Sara Beeli eröffnet mit dem Thema Migration. Sie stellt die Frage, wieso die Integration in den Arbeitsmarkt in manchen Fällen so schwierig ist – und was überhaupt zu einer gelungenen Integration gehört.

Luis Baptista, 17 Jahre alt, fühlt den Politikern zum Thema Klimawandel auf den Zahn. Welchen Beitrag soll die Schweiz im Kampf gegen die Erderwärmung leisten? Müssen wir alle mehr verzichten, damit die Jungen eine intakte Umwelt erben – oder schaden wir damit unserer Wirtschaft?

Zum Schluss lanciert Andrea Marti, 17, die Altersvorsorge. Welche Massnahmen müssen getroffen werden, damit auch die Jungen im Alter noch eine Rente haben? Reichen die aktuellen Reformbemühungen – oder sollte das Rentenalter für alle erhöht werden?

Sara, Luis und Andrea begrüssen in der «Arena»:

Barbara Steinemann, Nationalrätin SVP/ZH

Martin Candinas, Nationalrat CVP/GR

Ruedi Noser, Ständerat FDP/ZH

Fabian Molina, Nationalrat SP/ZH