Heidis Heimatland?

  • Freitag, 8. Februar 2019, 22:25 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 8. Februar 2019, 22:25 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 9. Februar 2019, 2:03 Uhr, SRF 1
    • Samstag, 9. Februar 2019, 9:40 Uhr, SRF info
    • Samstag, 9. Februar 2019, 11:20 Uhr, SRF info
    • Samstag, 9. Februar 2019, 15:25 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 10. Februar 2019, 6:20 Uhr, SRF info
    • Montag, 11. Februar 2019, 3:05 Uhr, SRF 1
    • Montag, 11. Februar 2019, 16:50 Uhr, SRF info

Es ist Wahljahr – und die Frage stellt sich akuter denn je. Wer sind wir? Ist die Schweiz die Nation der Alphörner und Cervelats, eine Nation mit christlicher Leitkultur? Oder sind wir ein Kleinstaat, dessen Erfolg seit jeher von Offenheit und Austausch geprägt war?

Die Welt wird immer vernetzter, der Bewegungsspielraum von Nationalstaaten nimmt ab. Die aktuellen Verhandlungen mit der EU sind eine von vielen Auswirkungen davon. Wie können wir in dieser Welt erfolgreich bleiben? Und wie uns eine Heimat bewahren?

Die Grenzen für Waren, aber auch für Menschen werden je länger je durchlässiger. Die Schweiz wird vielsprachiger, multikultureller, stärker durchmischt. Ist Migration für alle ein Gewinn? Oder profitieren nur einige davon – und andere zahlen die Zeche?

Wenn alte politische und wirtschaftliche Gewissheiten erodieren, stellt sich auch die Frage nach unserem kulturellen Selbstbild neu. Was macht die Bewohnerinnen und Bewohner dieses Landes aus? Wie kulturell vielfältig soll die Schweiz sein? Und was sind unsere viel beschworenen, selten definierten «Werte», an die sich auch Migranten halten sollen?

Zu diesen Fragen begrüsst Mario Grossniklaus in der «Arena»: