Rentenreform 2020: Rettung oder Reinfall?

Die Zukunft unserer Renten – darüber debattiert der Nationalrat heftig. Wird es künftig weniger Rente geben? Oder müssen allfällige Kürzungen anderswo kompensiert werden, damit Rentner auch weiterhin gleich viel im Portemonnaie haben wie bisher?

Die Lebenserwartung der Menschen nimmt stetig zu, gleichzeitig gibt es immer mehr Rentner. Wie können wir unsere Altersrenten unter diesen Voraussetzungen weiterhin finanzieren? Braucht es künftig einen Mechanismus, der die Erhöhung des Rentenalters auf 67 ermöglicht? Oder können viele Menschen gar nicht so lange arbeiten?

Auch bei der Pensionskasse gibt es im Nationalrat Differenzen: Werden die Renten der 2. Säule gekürzt, stellt sich die Frage, ob und wie diese Ausfälle kompensiert werden sollen.

Wie sieht die Zukunft unserer Altersrenten aus, wer gewinnt und wer verliert? Mario Grossniklaus begrüsst dazu in der «Arena»:

Pascale Bruderer Wyss, Ständerätin SP/AG

Regine Sauter, Nationalrätin FDP/ZH

Sebastian Frehner, Nationalrat SVP/BS

Martin Landolt, Präsident BDP, Nationalrat BDP/GL

Mehr zum Thema