Wahl-Arena: Energie

Die Bilder der Nuklearkatastrophe von Fukushima erschütterten 2011 die Welt. Noch im gleichen Jahr verkündete Bundesrätin Leuthard den Atomausstieg. Ist das bereits vergessen?

Im Parlament findet ein definitives Abschaltdatum für Atomkraftwerke wenig Unterstützung. Welche Konsequenzen hat dies für die Energiewende? Der Bundesrat will mit der Energiestrategie 2050 alternative Energieträger fördern und den Energieverbrauch senken. Gemäss Gegnern belastet die Reform die Wirtschaft mit Milliarden von Franken an Mehrkosten. Ausserdem gefährde sie langfristig die Versorgungssicherheit. Die Befürworter widersprechen: der Ausbau der nachhaltigen Energieversorgung schaffe Arbeitsplätze – und es sei höchste Zeit, die Energieproduktion umweltverträglicher zu gestalten.

Hauptgäste sind:

Weitere Gäste:

Mehr zum Thema