Wahl-Arena: Wirtschaft

Die Schweiz ist reich. Aber: Bleibt das so? Die Beziehungen zur wichtigsten Handelspartnerin, der EU, sind angespannt. Der starke Franken macht Unternehmen das Leben schwer.

Für Schweizer Arbeitgeber ist es zurzeit schwierig, langfristig zu planen. Wie sich das Verhältnis zwischen der Schweiz und der EU entwickelt, ist unklar. Werden in Zukunft noch genügend Fachkräfte aus dem Ausland rekrutiert werden können? Zudem feilt die Bundespolitik an einer weiteren grossen Reform der Unternehmenssteuern. Eine Referendumsabstimmung droht.

Und: Wie wirkt sich die Frankenstärke auf die Schweizer Wirtschaft aus? Die Bürgerlichen möchten deregulieren und so die Unternehmen entlasten. Linke Parteien bremsen – sie befürchten einen Abbau des Arbeitnehmerschutzes.

Hauptgäste:

Weitere Gäste:

Mehr zum Thema