Wieso Trump?

  • Freitag, 11. November 2016, 22:25 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 11. November 2016, 22:25 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 12. November 2016, 2:55 Uhr, SRF 1
    • Samstag, 12. November 2016, 8:45 Uhr, SRF info
    • Samstag, 12. November 2016, 11:00 Uhr, SRF info
    • Samstag, 12. November 2016, 14:05 Uhr, SRF info
    • Samstag, 12. November 2016, 15:25 Uhr, SRF info
    • Montag, 14. November 2016, 16:40 Uhr, SRF info

Wie war diese Wahl möglich? Diese Frage stellen sich viele nach der Kür von Donald Trump zum US-Präsidenten. Ist Trump ein Populist, der dank Hass und Angst gewählt wurde? Oder versteht er einfach das Volk – im Gegensatz zum politischen Establishment, zur «Classe Politique»?

Die US-Wahl ist Geschichte, die Ära von Donald Trump fängt erst an. Ist der Erfolg des Immobilien-Magnaten nur eine Laune der Geschichte? Oder steckt doch mehr dahinter – eine Anti-Establishment-Welle, die alte Parteien und alte Gewissheiten davonspült?

Klar ist: Nicht nur Trump feiert einen spektakulären Erfolg. Auch andere «Volksversteher», gerade in Europa, haben Aufwind. Ist es gut, wenn man der selbstzufrieden gewordenen «Classe politique» mal auf die Finger klopft? Oder bieten Populisten eben nur Problembewirtschaftung, aber keine Lösungen an?

Bei Jonas Projer in der Arena diskutieren:

Mehr zum Thema