Sélection 3 mit Bluesmax, Murat Topal, Die Echse

In der dritten Fernsehsendung aus Arosa sind es wiederum hochkarätige Künstler, die Marco Rima präsentiert. Bluesmax, der positive Pessimist, begleitet das Publikum als permanenter Morgenmuffel mit voller Pulle in den heiteren Alltag. Murat Topal, ehemaliger Polizist mit türkischem Migrationshintergrund, ist die politisch korrekte Antwort auf Schwarzenegger in Kalifornien - nur erfolgreicher. Die Echse ist eine Handpuppe mit Eigenleben, sie hadert zwar über alles, freut sich aber auch über alles, schaut kritisch in ihr Innerstes und behauptet: «Hurra, ich lebe!»

Beiträge

  • «Bluesmax»

    «Bluesmax» erklärt das Leben auf den sechs Saiten einer Bluesgitarre innerhalb von fünf Minuten. Er singt über den grauen Wochentag, er weiss Bescheid über die wiederkehrenden Gefahren des Alltäglichen und rennt volle Pulle genau da hinein - Worte aus dem Kreis 4 in Zürich, Gitarrenspiel aus ganz anderen Sphären.

    Mehr zum Thema

  • Murat Topal

    Die Geschichten eines türkischen Ex-Polizisten in Berlin wird dadurch, dass er darüber die besten Einzelheiten in kabarettistischer Manier erzählt, nicht weniger wahr. Einfach nur viel lustiger - polizeiliche Wortmeldungen aus Berlin.

    Mehr zum Thema

  • Die Echse - Michael Hatzius

    Ein Echsenleben ist, abgesehen von den täglich frischen Salatblättern, nicht weniger spektakulär als jenes eines Lastwagens. Ausser Michael Hatzius haucht ihr das Leben ein - liebevolle Tier-Geschichten aus Deutschland.

    Mehr zum Thema