50 Jahre «Breakfast At Tiffany's»

Vor 50 Jahren kam «Frühstück bei Tiffany's» in die Kinos und machte Audrey Hepburn zur Stil-Ikone und den Soundtrack zu einem Filmmusik-Klassiker.

Bildlegende: Keystone

Im Film spielt die zierliche Audrey Hepburn ein bezauberndes New Yorker Partygirl, das ein exzessives Leben voller Extreme führt. Die Nächte sind lang, die Party schrill, die Begleiter zahlreich und von den herren nimmt man schon mal fünfzig Dollar «für die Toilette».

Das Hauptthema des Filmes «Moon River» wurde bereits in mehr als 1000 Versionen aufgenommen, aber nur wenige erreichten je wieder den Charme des Originals von Hepburn.

Zum 50-Jahr-Jubiläum bringt «As Time Goes By» Varianten von «Moon River» und gibt zusammen mit dem preisgekrönten Soundtrack von Henry Mancini Einblicke in die Entstehungsgeschichte des Filmklassikers.

Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Roli Lüthi