Anita Ekberg: Der schwedische Eisberg ist 80

Die aus Malmö stammende Schauspielerin Anita Ekberg hat als «kühle Blonde» in den 50er Jahren männlichen Kinogängern den Kopf verdreht.

Die schwedische Schauspielerin Anita Ekberg in einer Filmszene im Jahre 1960.
Bildlegende: Die schwedische Schauspielerin Anita Ekberg in einer Filmszene im Jahre 1960. keystone

Über Jahrzehnte galt Anita Ekberg als eine der italienischen Sex-Symbole. Federico Fellinis Film «La Dolce Vita» machte sie 1959 weltberühmt und legte sie zugleich so stark auf die Rolle der badenden Verführerin im römischen Trevi-Brunnen fest, dass danach kaum mehr grosse Rollen für sie übrig blieben.

Anita Ekberg lebt in Rom und wird heute in einem Krankenhaus 80 Jahre alt.

Moderation: Yvonne Dünser, Redaktion: Roli Lüthi