Barbra Streisand - Die Filme

Zum 70. Geburtstag (24.4.12) lassen wir uns in einer Filmmusik-Sendung nicht nehmen, all die tollen Soundtracks dieser heute schon legendären Powerfrau anzuspielen.

Barbra Streisand in Berlin.
Bildlegende: Barbra Streisand in Berlin. Keystone

Als Sängerin, Entertainerin und Theaterstar am Broadway war Barbra Streisand schon berühmt als sie 1968 im Film «Funny Girl» debütierte und sofort mit dem Oscar als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet wurde.

Bis 1982 spielte sie vornehmlich in Musicals und später in Komöiden Frauen, deren Energie, Temperament und Kühnheit mit einem aussergewöhnlichen Hang zur Selbstironie einhergeht.

Zwei Stunden Soundtracks aus Barbra Streisand-Filmen. Von ihrem ersten Broadway-Auftritt, über «Hello Dolly», «Herr der Gezeiten», «Nuts» oder «Yentl» - ein abwechlsungsreicher Filmmusik-Abend ist garantiert.

Moderation: Riccarda Trepp, Redaktion: Roli Lüthi