Die Klangwelt von Ennio Morricone

Für mehr als 400 Filme schrieb der italienische Komponist Ennio Morricone die Filmmusik. Seine Werke werden von Klassikorchestern weltweit variiert und aufgeführt.

Mit legendären Kompositionen wie «Spiel mir das Lied vom Tod» prägte Morricone das Genre des Italo-Westerns und verleitete uns dazu, im Kino besser hinzuhören.

Die Soundtrack-Sendung «As Time Goes By» verführt sie heute Abend in die Klangwelt von Ennio Morricones Filmmusik. Mit den schönsten und bewegendsten «Scores» aus seinem umfangreichen Schaffen.

Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Roli Lüthi