Filmkomponist Martin Böttcher zum 85. Geburtstag

Ohne seine Musik wären Old Shatterhand und Winnetou wahrscheinlich nur Trapper und Indianer geblieben: Am 17. Juni wurde Martin Böttcher, Grandseigneur der deutschen Filmmusik, 85 Jahre alt.

Viele einschlägige TV-Melodien stammen aus seiner Feder: Martin Böttcher.
Bildlegende: Viele einschlägige TV-Melodien stammen aus seiner Feder: Martin Böttcher. Keystone

Martin Böttcher hat mit seinen Kompositionen fünf Jahrzehnte Film- und Fernsehgeschichte geprägt. Als Vater grosser Melodien komponierte er unter anderem die Musik zum Kultfilm «Die Halbstarken» und «Pater Brown» mit Heinz Rühmann. Böttchers Bandbreite, von coolem Jazz bis zu schwelgerischen Streicherteppichen, ist bemerkenswert, und oft sind es nur wenige Töne, mit denen Böttcher eine ganze Geschichte erzählen kann.

Das alles dokumentiert eine neue Vier-CD-Box, die wir heute Abend verlosen.

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Roli Lüthi