In Memoriam Ingrid Bergman - zum 30. Todestag

Es kommt nicht oft vor, dass Geburts- und Todestag auf das gleiche Datum fallen. Bei Ingrid Bergman war es so. Vor genau dreissig Jahren am 29. August starb die schwedische Schauspielerin an ihrem 67. Geburtstag.

Publicity-Foto von Ingrid Bergmann für «Gaslight». Für ihre Rolle im Film erhielt sie den Oskar als «Beste Darstellerin».
Bildlegende: Publicity-Foto von Ingrid Bergmann für «Gaslight». Für ihre Rolle im Film erhielt sie den Oskar als «Beste Darstellerin».

In den 40er Jahren zählte Ingrid Bergman zu den grössten Stars der «goldenen Ära» Hollywoods. Der grosse Durchbruch gelingt ihr mit dem Film «Casablanca» an der Seite von Humphrey Bogart.

Ein halbes Jahrhundert stand sie vor der Kamera. Sie selbst sagte: «Ich bereue nichts. Ich hätte mein Leben nicht so gelebt wie ich es tat, wenn ich mir Sorgen darüber machen würde, was sie Leute sagen.»

Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Roli Lüthi