Mikis Theodorakis wird heute 85

Er ist Musiker, Widerstandskämpfer, Dirigent, Politiker und Komponist. All das vereint Mikis Theodorakis in einer Person. Mit der Filmmusik «Alexis Zorbas», die heimliche Nationalhymne seines Landes, wurde der Grieche 1965 weltbekannt.

Unvergesslich bleibt die Schlussszene: «Basil» (Alan Bates) bittet seinen Freund «Alexis Zorbas» alias Anthony Quinn, ihm das Tanzen beizubringen, woraufhin beide sich zum «Sirtaki» an die Schulter fassen (siehe rechts). 

Moderation: Riccarda Simonett, Redaktion: Roli Lüthi