Rock und Romantik auf Kreta

Marcel Buholzer (59) träumt schon lange von einer eigenen Musik-Bar: Nächtelang Rock hören – und das während der Arbeit. Seine Frau Trix (56) hingegen will endlich mehr Zeit für ihre Beziehung. Auf Kreta wollen sie ihre Wünsche verwirklichen.

Trix und Marcel Buholzer Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Trix und Marcel Buholzer SRF

Eigentlich hatte Marcel schon lange ein Auge auf Trix geworfen. Jedes Wochenende kaufte er in der Charcuterieabteilung eines Grossverteilers ein, wo Trix arbeitete. Doch erst über eine Kontaktanzeige in der «Tierwelt» lernten sich die beiden kennen und lieben.

Zwei halbe Leben: Marcel lebte für Rock'n'Roll und Trix hatte Familie

Das war vor gut 15 Jahren. Beide waren in den Vierzigern und hatten schon ein halbes Leben hinter sich. Trix war geschieden und Mutter zweier Kinder. Marcel, angezogen von Rock und Blues, war als Halbwüchsiger nach London ausgewandert. Dort hatte er an Konzerten zuerst als Bühnen-Roadie gearbeitet, später stand er hinter dem Mischpult. Rockgrössen wie Led Zeppelin, Rolling Stones oder Roy Gallagher kreuzten seinen Weg.

Wieder zurück in der Schweiz machte Marcel Buholzer Karriere in der Lüftungstechnik. Im Jahr 2005 heirateten Trix und Marcel. Trix zog in Marcels Haus in Aetigkofen. Ein zweites Lebensglück für beide, das schon bald überschattet wurde: Während eines Matchs erlitt Hobby-Fussballer Marcel einen Herzinfarkt. Wenige Stunden später einen zweiten. Doch damit nicht genug. Zwei Jahre später, mit 48 Jahren, hatte Marcel zwei weitere Infarkte.

Der Traum von der eigenen Musik-Bar

Marcel überlebte – und mit der neuen Lebensperspektive wuchs sein Traum von der eigenen Musik-Bar. Wieder sollte das Ziel London sein. Auch Trix konnte sich eine Zukunft als Bar-Besitzerin vorstellen – aber im regnerischen London? Kaum.

Die beiden einigten sich: Ja, zur gemeinsamen Musik-Bar – nein, zu London. Kreta sollte es sein. Eine Insel, die beide schon bei ihrem ersten Besuch ins Herz geschlossen hatten.

Kurzentschlossen verkauften Marcel und Trix ihr Haus in Aetigkofen und zogen nach Griechenland. Aber die Übernahme der Bar in Agios Nikolaos gestaltete sich schwierig. Trotz aller Probleme konnten sie die Bar rechtzeitig zu Saisonbeginn eröffnen. Doch läuft die Bar auch nach ein paar Monaten noch? Und kommen die Touristen weiterhin?