Als Begleit-Mann auf dem «heiligen Rasen»

Für den 42-jährigen Andreas Fausch wurde ein Traum war: Zusammen mit zehn anderen Männern durfte der grosse FCZ-Fan die FCZ-Spielerinnen vor dem Champions-League-Spiel gegen die Kroatinnen aus Osijek aufs Fussballfeld im Letzigrund begleiten.

FCZ-Frauen mit Begleit-Männern.
Bildlegende: Für einmal keine Kinder: Die Frauen des FCZ werden von gestandenen Männern aufs Spielfeld begleitet. Keystone

Fausch und seine zehn Kollegen wurden aus fast 1500 Bewerbern ausgesucht. Nach dem Auftritt konnte Fausch den 2:0 Erfolg der Zürcherinnen auf der Tribüne miterleben. Es war sein erstes Frauenfussballspiel als Zuschauer. Als weiteres Geschenk für seinen Einsatz als Begleitmann bei den FCZ-Frauen gab es zwei Frei-Eintritte an Spiele der FCZ-Männer.