Blinde lieben Touchscreens

Anfangs schienen Smartphones mit Touchscreen ein Alptraum für sehbehinderte Menschen. Wie sollten sie sich auf der glatten Oberfläche zurechtfinden? Dann aber wurde die Sprachausgabe erfunden und das Smartphone kann sprechen. Seither macht es Blinden das leben leichter. Zwei Betroffene erzählen.

Seit das Smartphone sprechen kann, finden sich Blinde auch ohne Tastatur zurecht.
Bildlegende: Seit das Smartphone sprechen kann, finden sich Blinde auch ohne Tastatur zurecht. Colourbox

Video: Das Smartphone als Lebenshilfe