Dicker Vogel in Dübendorf ZH

Ungewohntes Bild heute Morgen auf dem Flugplatz Dübendorf: Bertrand Piccards Solarflieger «Solar Impulse» landete wieder in der Schweiz. Im Bauch einer Boeing 747! Viele Flugzeugfans liessen sich den seltenen Gast nicht entgehen.

Nach dem Entladen der «Solar Impulse»: Der Riesenvogel Boeing 747 verlässt Dübendorf.
Bildlegende: Nach dem Entladen der «Solar Impulse»: Der Riesenvogel Boeing 747 verlässt Dübendorf. Hansjörg Bürgi/SkyNews.ch

Am Montagmorgen ist in Dübendorf eine Boeing 747 mit dem bekannten Schweizer Solar-Flugzeug Solar Impulse im Bauch gelandet.

Die Landung des Riesenvogels auf dem kleinen Flugplatz wurde von zahlreichen Zuschauern verfolgt «Eine 747 sieht man sonst nie in Dübendorf», freut sich Hansjörg Bürgi, Herausgeber vom Aviatikmagazin Skynews.ch.

Im «Aufsteller» schildert der Flugzeugspotter den grossen Moment, als der «Jumbo» über Dübendorf einschwebte.

Moderation: Adrian Küpfer, Redaktion: Simone Hulliger